Therapeutische Beratung


Offene Lebensthemen, existentielle Lebensfragen
oder der Wunsch nach persönlichem Wachstum
finden Raum und Zeit in der therapeutischen Beratung.

Anliegen können sein, ...
... der Abschied von Lebensträumen und Lebensplanungen etwa

nach Erkrankungen oder Schicksalsschlägen.

... Erlebnisse von Trennung, Scheidung, Tod des Partners.
... Verlust der Lebensaufgabe.
... Tod und Trauer.
... die Verselbständigung erwachsen gewordener Kinder.
... Menopause.
... unerfüllter Kinderwunsch.

Sie wünschen sich...
... mehr über sich selbst zu erfahren.
... alte Verhaltensmuster aufzudecken und sich selbst mehr zu

verstehen.

... Lebensgeschichtliches aufzuarbeiten.
... alte Wunden zu schließen.
... Beziehungen zu klären.
... für sich selbst einzutreten und das Leben eigenverantwortlich

zu gestalten.

... mehr Lebensfreude und Erfüllung.

Als Gestalttherapeutin verstehe ich mich als Begleiterin in Ihrem persönlichen Wachstums- und Veränderungsprozess.
Wertschätzende und annehmende Haltung.
Würdigenden und konstruktiven Umgang mit Engpässen.
Achtsamen Umgang mit lebensgeschichtlichen Erfahrungen.
Einen individuellen Rhythmus
Den Prozess unterstützende und Bewusstheit schaffende Impulse.
Kreative und prozessorientierte Interventionen.
   
Impressum · © Ursula Völlmecke 2014 - 2017